E2-Kicker machen das Meisterstück

Aktualisiert: 17. Juli 2019

Die E2 der SGM Dietenheim/Regglisweiler hat sich souverän die Meisterschaft

in der Kreisstaffel 4 geholt. Zum Abschluss demonstrierte das Team um Coach

Manuel Merkle noch einmal eindrucksvoll, warum es sich den Meisterwimpel

verdiente. Gleich mit 12:1 (5:1) wurde der SV Tiefenbach abgefertigt.

In insgesamt sechs Spielen feierte man durchweg Siege und schoss sage und

schreibe 42 Tore. Besonders hervorzuheben ist, dass bei der zweiten, eigentlich

jüngeren Garde der SGM-E-Jugend gleich siebzehn Spieler zum Einsatz kamen,

die sich allesamt die Meisterschaft auch verdienten.

Ebenso bemerkenswert: Nur vier Spieler, darunter auch die beiden Torhüter, konnten

sich nicht in die Torschützenliste eintragen.

Und so freuten sich die jungen Kicker natürlich tierisch in den eigens angefertigten

Meister-Shirts über die Übergabe der obligatorischen Meisterschale, vorgenommen

durch keinen Geringeren als Bürgermeister Christopher Eh.  


Zum erfolgreichen Team gehörten in alphabetischer Reihenfolge:

Kaya Altiner, Leon Becker, David Berschling, Moritz Braig, Silas Christeleit, Emil de Pompa,

Matteo Funk, Mario Frajhaut, Michael Franz, August Gorzel, Jule Hoffmann, Tim Holzschuh,

David Lorenz, Moritz Merkle, Till Merkle, Peter Rittner, Sebastian Schmid, Toni Vuletic


0 Ansichten

Copyright © All Rights Reserved | Impressum | Datenschutz