• Frank Merkle

Neues Trainer-Trio bei den Fußballern

Der TSV Dietenheim wird in der neuen Saison 2021-2022 mit einem neuen Trainer-Trio an den Start gehen.


Nach dem Abgang von Trainer Markus Hoffart setzt man beim TSV auf eine interne Lösung auf der Kommandobrücke.


Neben Marcus Metzinger, der in seine vierte Saison als Spielertrainer bei seinem Heimatverein geht, tritt Patrick Huth ebenfalls bei seinem Heimatverein, seine erste Station als Spielertrainer an. Huth absolviert aktuell seine Trainer B-Lizenz und brennt darauf, zusammen mit Metzinger die Geschicke beim TSV zu leiten.


Auch die Reserve des TSV Dietenheim startet ab der Saison 2021/22 mit einem neuen Übungsleiter. Auf den scheidenden Alexander Huth folgt mit Richard Vorrath ebenfalls ein Eigengewächs des TSV.


Der TSV ist froh und stolz, mit dem Gespann Metzinger/Huth/Vorrath in die neue Saison zu starten.


Markus Hoffart und Alex Huth wünschen wir alles Gute und bedanken uns recht herzlich für Euren Einsatz in Dietenheim. Ihr seid jederzeit herzlich Willkommen.


Das neue Trainertrio beim TSV (v.l.):

Patrick Huth, Max Metzinger, Richard Vorrath

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen