top of page

Beim Landesfinale auf dem Podest

Niklas Guter wird Württembergischer Vizemeister

 

Schon die Qualifikation für das Württembergische Einzel-Landesfinale im Gerätturnen war für Niklas Guter ein großer Erfolg, doch der Dietenheimer Turner setzte noch eins drauf. Beim Wettkampf in Weil im Schönbuch holte er sich in der Altersklasse 14+ den Vizemeistertitel.

Mit überzeugenden Übungen sammelte er trotz Handverletzung an den Geräten Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck insgesamt 95,10 Punkte und freute sich über die Silbermedaille.

In der Altersklasse AK9 hatte sich vom TSV Dietenheim auch Marco Frajhaut für den Wettkampf qualifiziert und erreichte mit 49,20 Punkten am Boden, Sprung, Barren und Reck den 20. Platz.

Auch Sara Schließer hatte Grund zum Jubeln. Bei ihrer Württembergischen Landesfinal-Premiere in der AK 14+ zeigte sie einen sehr guten Wettkampf und erzielte am Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden 63,05 Punkte. Der sechste Platz bedeutete für die Dietenheimerin den größten Erfolg ihrer bisherigen Turnkarriere.






41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Adventsgala des TSV Dietenheim

„Helden unserer Kindheit“ heißt das Motto der diesjährigen Adventsgala der Turnabteilung des TSV Dietenheim. Dazu haben sich die Kinder- und Jugendgruppen wieder einige tolle Aufführungen einfallen la

Comments


bottom of page