top of page

Gut in Form zum Saisonstart

Dietenheimer Turner überzeugen bei Gaufinale

Dietenheim. Die Turner des TSV Dietenheim sind erfolgreich in die diesjährige Wettkampfsaison gestartet. Beim Gaufinale im Einzel- und Mannschaftswettkampf gelang gleich vier Sportlern und zwei Teams der Sprung aufs Treppchen.

In Sulmetingen stellten acht Dietenheimer Jungs je nach Altersklasse ihr Können an den Geräten Sprung, Barren, Reck, Boden und Ringe unter Beweis. Dabei erturnte sich Hannes Graf in der AK 8 mit 52,15 Punkten den zweiten Platz.

In der AK 9 belegten Simon Maucher Platz fünf (51,3 Punkte) und Jakob Kummert Rang neun (49,25).

Bei den Zehnjährigen schafften es gleich zwei Dietenheimer Turner auf das Podest. Kevin Doberstein wurde Zweiter (70,85) und Marco Frajhaut Dritter (68,8). Das hervorragende Ergebnis komplettierte Ilja Alt als Fünfter (66,45). In der AK 12 gelang Tino Litzinger mit 87,65 Punkte als Dritter der Sprung aufs Treppchen, Finn Piott wurde Fünfter (79,40).

Auch im Mannschaftswettkampf lief es für die Dietenheimer sehr gut. Hierbei zählen die drei besten Wertungen pro Gerät in das Mannschaftsergebnis. Die Mannschaft der E-Jugend konnte sich mit 152,7 Punkten den dritten Platz erturnen, die D-Jugend wurde mit 206,1 Punkten Erster.        

 



Bildunterschrift

Freuen sich über ihre Erfolge beim Gaufinale: die Turner des TSV Dietenheim (von links): Kevin Doberstein, Finn Piott, Ilja Alt, Marco Frajhaut, Tino Litzinger, Simon Maucher, Jakob Kummert und Hannes Graf.           Foto: Lisa Guter

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page