top of page

Zum Saisonstart auf dem Podest

Die Turnerinnen und Turner des TSV Dietenheim sind mit sehr guten Ergebnissen in die diesjährige Wettkampfsaison gestartet. Bei den Gaufinals in den Einzelwettkämpfen gelang gleich sieben Sportlern die Qualifikation für das Bezirksfinale.

Beim VR-Talentiade-Gaufinale der Turnerinnen, das die Sportfreunde Illerrieden für rund 200 Teilnehmerinnen in allen Altersklassen ausrichteten, stellten acht Dietenheimer Mädchen ihr Können an den Geräten Boden, Schwebebalken, Sprung und Reck beziehungsweise Stufenbarren unter Beweis. Für das Berzirksfinale qualifizierten sich die jeweils sechs besten Turnerinnen einer Altersklasse. Geschafft haben das Sara Schließer (1. Platz) und Tina Gramm (3. Platz) in der offenen Klasse (Ü14). Bei den Zehnjährigen belegte Carla Graf Rang 28, Nora Hornauer Platz 32 und Franziska Schmid wurde 22. In der AK 11 erreichte Nayla Behrendt Platz 19 und Hanna Denzler Rang 22. Bei den Zwölfjährigen wurde Luisa Guter Achtzehnte. Bei den fünf Dietenheimer Jungs standen in Ulm je nach Altersklasse die Geräte Sprung, Barren, Reck, Boden, Pauschenpferd und Ringe auf dem Wettkampfprogramm. Dabei schafften alle Turner die Qualifikation für die nächste Runde.

Unter den insgesamt 40 Startern in allen Altersklassen erturnten Niklas Guter in der AK 14+ den Spitzenplatz und Marco Frajhaut in der AK 8 den zweiten Rang. In der AK 9 wurde Kevin Doberstein Dritter und Ilja Alt Fünfter. Tino Litzinger stand in der AK 11 als Dritter ebenfalls auf dem Podest.

41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Adventsgala des TSV Dietenheim

„Helden unserer Kindheit“ heißt das Motto der diesjährigen Adventsgala der Turnabteilung des TSV Dietenheim. Dazu haben sich die Kinder- und Jugendgruppen wieder einige tolle Aufführungen einfallen la

Comments


bottom of page